Trampolin springen ist extrem gesund für das Lymphsystem

Wir wissen alle, dass Sport und Bewegung gesundheitsfördernd ist.

Egal, ob wir gesund bleiben wollen oder uns auf einer Heilungsreise befinden.

Und obwohl wir es wissen, gelingt es uns jedoch nicht immer, eine regelmäßige Sport-Routine zu entwickeln.
(wenn Du bereits eine Routine hast – super!! Sehr gut, sehr gut yeah!! Weiter so!)

Was für mich wirklich entscheidend war, um eine regelmäßige Routine zu entwickeln: der Spaß-Faktor!! 😀

Ich wusste, dass ich nur dann “dran bleibe”, wenn ich am Sport richtig Spaß habe.

Und das wollte ich.

Was bringt es mir sonst, wenn ich mich zum Sport immer zwingen muss und dabei nur leide?

Dann habe ich nur Stress.

Und wahrscheinlich gebe ich dann auch irgendwann auf.

Ich habe also Bewegung- und Sportarten für mich gefunden, die ich genieße und die zu meiner Persönlichkeit passen.

So bleibe ich mühelos dran.

Und genieße diese Zeit richtig.

Und was ich nach meiner Diagnose für mich entdeckt habe und was mir richtig Spaß macht ist das Mini-Trampolin! 😀

Ein Mini-Trampolin hatte ich schon vor 10 Jahren gekauft, ein bisschen benutzt und dann stand es jahrelang im Keller und verstaubte.

Und dann habe ich von Chris Wark erfahren (ich war bei ihm in einem Coaching-Programm für Krebsbetroffene), dass das Mini-Trampolin besonders empfehlenswert für Menschen mit einer Krebserkrankung ist. Und auch für jeden Menschen, der einfach gesund leben möchte.

Warum?

Trampolin springen ist extrem gesund für das Lymphsystem.

Trampolin springen tut etwas, was keine andere Form der Übung erreichen kann.

Es ist das effizienteste und kraftvollste Mittel zur Spülung und Entgiftung des Lymphsystems.

Das Lymphsystem ist ein primäres Abfallentsorgungssystem für den Körper. Es entfernt schädliche Toxine, tote Zellen, Krebszellen und Fremdstoffe. Das System arbeitet mit den weißen Blutkörperchen in den Lymphknoten zusammen, um den Körper so vor Krebs zu schützen.

Trampolin springen regt das Immunsystem an, um sich gegen Krebs und andere Krankheiten zu verteidigen. Dein Lymphsystem funktioniert durch die Schwerkraft, so dass jeder Sprung auf dem Trampolin dein Lymphsystem stärkt, um Giftstoffe aus deinem Körper zu spülen.

Es dauert nur zwei Minuten, um das gesamte Lymphsystem zu spülen, während Du dabei alle deine Zellen stärkst und reinigst.

Während des Springens wird jede einzelne Zelle Deines Körpers stärker.

Alle 75 Billionen davon.

Das ist doch toll, oder?

Und das Schöne daran ist, man muss keine Akrobatik auf dem Trampolin ausüben.

Es reichen schon leichte Sprünge und zudem ist das Ganze auch noch sehr gelenkschonend.

Seitdem habe ich das Trampolin-Springen in meine Sport-Routine integriert.

Ich springe 2-3 Mal die Woche darauf, einige Minuten lang. Und dazu gehört auch unbedingt ein poppiges Lied!! 😀

Das macht unglaublich gute Laune!

Hast Du auch Lust darauf?

Du kannst das Mini-Trampolin schon für wenig Geld kaufen.

Es nimmt nicht viel Platz ein, man kann es sogar bequem unter dem Bett verstauen.

Kleine Sache, mit großer Wirkung! 😀

Ich drücke dich ganz toll!

Ganz liebe und lachende Grüße,

Gosia

Möchtest Du Dein Immunsystem stärken und Deine Lebensfreude aktivieren, um Deine Heilung positiv zu unterstützen?

Besuche dafür unsere kostenfreie LACHYOGA-Gruppe für Frauen mit/nach Brustkrebs! 🙂

Keine Kommentare

Was denkst du darüber? Hinterlasse einen Kommentar!